...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 20.10.2021 I AVP24 I AVP

Betrunkener baut Unfall

Kronach – Am vergangenen Dienstag, gegen 17.00 Uhr befuhr der Fahrer eines Mazda die Nordbrücke in Kronach in stadteinwärtige Richtung und wollte nach rechts in die Güterstraße abbiegen. Zur gleichen Zeit stand die Fahrerin eines Audis bereits in der Güterstraße und wollte nach links auf die Nordbrücke auffahren, musste allerdings verkehrsbeding noch warten. Bei diesem Abbiegevorgang fuhr der Fahrer des Mazdas allerdings geradewegs in die Fahrzeugseite der Geschädigten. Der Grund für dieses Verhalten war schnell ergründet. Bei dem Unfallverursacher konnte deutlicher Alkoholgeruch durch die Beamten wahrgenommen werden. Diesen Verdacht bestätigte ein Alko-Test mit einem Wert von 2,74 Promille. Weiterhin wurde der Unfallverursacher leicht verletzt. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 7000 Euro.

 

Unfall mit Verletzten

Steinwiesen – Die Fahrerin eines Citroens befuhr am Dienstag, gegen 07.15 Uhr die Industriestraße in Steinwiesen in nördliche Richtung. Ihr entgegen kam ein Skoda-Fahrer. Im Bereich einer leichten Rechtskurve missachtete die Unfallverursacherin das Rechtsfahrgebot und stieß mit dem Skoda seitlich zusammen. Beide Unfallbeteiligten wurden verletzt und beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 9000 Euro.