...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 29.09.2021 I AVP24 I AVP

Unfall nicht gemeldet

Kronach. Am vergangenen Dienstag, in der Zeit von 8.30 Uhr bis 18.15 Uhr parkte eine Geschädigte ihren VW Polo in der Richard-Wagner-Straße in Kronach am Fahrbahnrand. In diesem Zeitraum beschädigte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer das geparkte Auto im hinteren linken Bereich und entfernte sich von der Unfallstelle. Der
entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.

 

Auto zerkratzt

Weißenbrunn. Ein bislang unbekannter Täter zerkratzte von Montag auf Dienstag einen blauen Polo im Bereich der Motorhaube. Das Auto war auf dem Parkplatz eines Kindergartens in der Straße „Am Kindergarten“ in Weißenbrunn geparkt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.

 

Geschwindigkeit überwacht

Kronach. Am vergangenen Dienstag wurde durch Beamte der PI Kronach die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer im innerstädtischen Bereich von Kronach, in der Breitenloher Straße, überwacht. Zwei Autofahrer hatten es scheinbar besonders eilig mit gemessenen 86 und 94 km/h und müssen nun mit einem Fahrverbot und einem nicht unerheblichen Bußgeld rechnen.