...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 29.07.2021 I AVP24 I AVP

Ford Focus angefahren

Küps. Am Mittwochvormittag zwischen 09:15 und 09:45 Uhr kam es auf dem Parkplatz des Rewe-Einkaufsmarktes in der Lessingstraße zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer hatte einen geparkten Ford Focus am linken Kotflügel angefahren und sich im Anschluss „aus dem Staub gemacht“. Der Schaden am Pkw der Geschädigten beläuft sich auf etwa 1000,- Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Kronach unter Tel. 09261-5030 entgegen.

 

Bauarbeiter verletzt sich bei Sturzgeschehen

Küps. Eine leichte Kopfplatzwunde und Prellungen sind das Ergebnis eins Arbeitsunfalls vom Mittwochvormittag im Bereich Lauschaweg. Dort war ein Bauarbeiter im Rahmen von Dacharbeiten abgerutscht und auf das etwa einen halben Meter unter ihm liegende Baugerüst gestürzt. Fremdverschulden scheidet als Unfallursache aus. Der 39-jährige Mann kam vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus nach Kulmbach.