...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 27.05.2021 I AVP24 I AVP

Verkäufer entpuppt sich als „Fake-Shop“

Wilhelmsthal. Ein junger Mann aus dem Gemeindebereich hatte vor einer Woche bei einem Online-Shop eine Nintendo Switch gekauft und die Ware im Wert von 230,- Euro per Vorkasse bezahlt. Da der Käufer keine entsprechende Bestätigung für den Zahlungseingang erhielt, stellte er Recherchen zum Verkäufer an. Hierbei kam heraus, dass es sich bei dem Verkäufer wohl um einen „Fake-Shop“ handelt.

 

Illegal Hausmüll entsorgt

Kronach. Die Polizei Kronach führt aktuell Ermittlungen wegen eines Verstoßes nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz. Eine bislang noch unbekannte Person hatte innerhalb der letzten Tage seinen Hausmüll im Abfallcontainer der Grundschule Gehülz entsorgt, um sich vermutlich hierdurch die Müllgebühren zu sparen. Hinweis zum Müllverursacher nimmt die Polizei Kronach unter Tel.: 09261-5030 entgegen.

 

Unbekannter beschädigt Renault Captur

Weißenbrunn: Eine Frau aus dem Gemeindebereich Reuth erstattete diese Woche Anzeige wegen Sachbeschädigung an ihrem Fahrzeug. Die Renault-Fahrerin hatte ihren Pkw in der Hofeinfahrt geparkt und kurz nach Fahrtantritt feststellen müssen, dass im linken Hinterreifen eine Schraube steckte. Die Geschädigte beziffert den Schaden mit etwa 200,- Euro. Als Tatzeit wird die Nacht von Montag auf Dienstag angegeben.