...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 03.12.2020 I AVP24 I AVP

Tür eingetreten

Kronach. Gegen einen 27-jährigen Kronacher wird aktuell wegen Sachbeschädigung polizeilich ermittelt. Der amtsbekannte Beschuldigte sollt laut Angaben seines Vermieters eine Wohnungstür mutwillig eingetreten haben. Der hierbei entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 100,- Euro.

 

Auf Fake-Shop hereingefallen

Kronach. Ein junger Mann aus dem Raum Kronach ist offensichtlich auf einen Fake-Shop hereingefallen. Der Geschädigte hatte eine Kraftstation bei einem Online-Shop erstanden und den Kaufpreis auf ein Konto nach Großbritannien überwiesen. Die gekaufte Ware wurde bislang nicht geliefert. Polizeiliche Ermittlungen ergaben, dass bayernweit bereits zahlreiche Anzeigen gegen den „Fake-Shop“ vorliegen.

 

Strickhandschuhe entwendet

Kronach. Ein 20-jähriger Kronacher wird sich demnächst wegen Ladendiebstahls strafrechtlich verantworten müssen. Der Beschuldigte hatte in einem Kronacher Warenhaus diverse Sachen gekauft und beim Verlassen des Kassenbereichs den akustischen Diebstahlsalarm ausgelöst. In der Tasche des Mannes wurde ein Paar Strickhandschuhe mit Etikett aufgefunden, die er nicht bezahlt hatte. Das Diebesgut hat einen Wert von 7,99 Euro.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.