...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 12.09.2020 I AVP24 I AVP

Küchenmaschine nicht geliefert

KÜPS. Über eine Internetplattform bestellte ein 51-jähriger Mann eine Küchenmaschine und überwies den geforderten Betrag in Höhe von 400,- Euro. Da er seitdem jedoch vergeblich auf die Lieferung wartet, erstattete er nun Anzeige wegen Betrug.

 

Verehrer wird übergriffig

KRONACH. Da seine langandauernden Avancen keine Früchte trugen, geriet am Freitagabend, gegen 18.00 Uhr, ein 24-jähriger Mann mit seiner ein Jahr jüngeren Angebeteten bei einem zufälligen Zusammentreffen in Streit. Im Verlauf des Streites packte er die junge Frau an der Hand und bog ihr die Finger um. Weiterhin beleidigte er die junge Frau. Seine Chancen, bei ihr zu landen, wurden durch sein Verhalten wohl nicht wesentlich gesteigert.

 

Kleintransporter vollständig ausgebrannt

WALLENFELS. Am Freitag, gegen 14.00 Uhr, war ein 47-jähriger Mann mit seinem Kleintransporter auf der B 173 von Naila in Richtung Kronach unterwegs. Kurz vor der Einmündung nach Wallenfels platzte ihm während der Fahrt der linke Vorderreifen. Als er anhielt, um den Reifen zu wechseln, brach plötzlich im vorderen Bereich des Transporters ein Feuer aus. Hilflos musste der Mann anschauen, wie innerhalb kürzester Zeit das Feuer auf das gesamte Fahrzeug übergriff und der Transporter vollkommen ausbrannte. Auch der Straßenbelag und die Straßenbegrenzung wurden durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen. Die alarmierte Feuerwehr aus Wallenfels konnte trotz ihres schnellen Eintreffens nur noch Schadensbegrenzung betreiben. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Aufgrund des Brandes und auch dadurch ausgelaufener Betriebsflüssigkeiten musste die Bundesstraße für die Dauer der Bergung und der Reinigung der Straße für mehrere Stunden gesperrt werden. Erst gegen 18.30 Uhr konnte die Bundesstraße wieder für den Verkehr freigegeben werden. Bis dahin wurde der Verkehr über die Ortsdurchfahrt Wallenfels umgeleitet. An der Brandstelle waren über 20 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Wallenfels und des Rettungsdienstes sowie die Straßenmeisterei und das Landratsamt Kronach im Einsatz.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.