...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 26.06.2020 I AVP24 I AVP

„Schmierfinken“ unterwegs

Mitwitz: Innerhalb weniger Wochen trieben bislang unbekannte „Schmierfinken“ im Bereich Mitwitz zum zweiten Mal ihr Unwesen. Die Unbekannten hatten mit roter Sprayfarbe eine Bierbank und einen Biertisch des Bogenschützenclubs besprüht und hierbei einen Schaden in Höhe von etwa 150,- Euro verursacht. 

 

Unfallverursacher gesucht

Kronach: Auf der B173 in Kronach kam es am Donnerstag gegen 17:10 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Der oder die Fahrer/in eines blau/grauen Peugeot befuhr die Bundesstraße in Richtung Hof. Aus nicht erkennbarem Grund bremste der Fahrzeugführer so stark ab, dass ein ihm nachfolgender Leichtkraftrad-Fahrer massiv bremsen und ausweichen musste, um nicht auf das vor ihm befindliche Fahrzeug aufzufahren. Während des Ausweichmanövers kam der 53-jährige Zweiradfahrer zu Fall und zog sich Verletzungen  am linken Knie und Knöchel zu. Außerdem wurde seine Motorradkleidung beschädigt. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1000,- Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Kronach unter Tel.: 09261/5030 entgegen. 

 

Pool nicht geliefert

Marktrodach: Ein Mann aus dem Gemeindebereich erstattete diese Woche bei der PI Kronach Strafanzeige wegen Warenbetrugs. Der Geschädigte hatte über einen Online-Shop einen Pool im Wert von knapp 800,- Euro gekauft und den Kaufpreis auf ein Konto in Spanien überwiesen. Bis heute wartet der Anzeigeerstatter auf seine Lieferung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.