...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 20.02.2020 I AVP24 I AVP

Vorfahrt missachtet

Küps: Rund 6000,- Euro Gesamtschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Mittwochvormittag in der Ortsdurchfahrt Küps. Der Fahrer eines Kleintransporters befuhr die Weinbergstraße und wollte an der Einmündung zur Kronacher Straße nach links in die Bundesstraße einbiegen. Hierbei übersah der 61-jährige Fahrer einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigen 80-Jährigen und kollidierte mit dessen VW Golf im Einmündungsbereich. Beide Pkw-Fahrer blieben unverletzt. Auf den Unfallverursacher kommt ein Bußgeld wegen Vorfahrtsverletzung zu.

 

Lkw-Fahrer war zu schnell

Stockheim: Die Polizei Kronach führte Mittwochmittag Geschwindigkeitskontrollen auf der B85 bei Neukenroth durch. Hierbei wurde ein aus Portugal stammender Sattelzug-Fahrer angehalten und beanstandet, da er anstatt der erlaubten 60 km/h mit 90 km/h unterwegs war. Der Betroffene konnte nach Zahlung einer Sicherheitsleistung seine Fahrt fortsetzen.