...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 14.02.2020 I AVP24 I AVP

Fernsehgerät nicht geliefert

Wilhelmsthal: Ein junger Mann aus dem Gemeindebereich erstattete bei der Polizeidienststelle in Kronach Strafanzeige wegen div. Betrugsdelikte. Der Geschädigte wurde über eine Werbung auf Facebook auf einen Online-Händler aufmerksam und bestellte dort einen 65 Zoll-Fernseher im Wert von knapp über 200,- Euro. Trotz Überweisung des Kaufpreises hat der Käufer bislang keine Ware erhalten. Zum Verkäufer kann offensichtlich kein Kontakt mehr hergestellt werden.

 

VW-Fahrer erneut unter Alkoholeinfluss

Kronach: Ein VW-Fahrer aus dem Raum Wilhelmsthal musste innerhalb weniger Tage zum zweiten Mal von der Polizei wegen Alkohols am Steuer beanstandet werden. Die Beamten stellten bei einer routinemäßigen Kontrolle fest, dass der 56-jährige Fahrzeugführer nach Alkohol roch. Ein durchgeführter Test ergab einen Atemalkoholwert von 0,70 Promille. Der Mann wird demnächst Post von der Bußgeldstelle Viechtach bekommen.

 

Hinterreifen zerstochen

Küps: In der Zeit vom Dienstag auf Mittwoch wurde der rechte Hinterreifen eines Peugeot 206 zerstochen. Das Fahrzeug stand zur Tatzeit in einer nicht geschlossenen Garage in Küps. Die geschädigte Fahrzeughalterin verdächtige als Schadensverursacherin die Ex-Lebensgefährtin ihres jetzigen Freundes. Der entstandene Sachschaden liegt bei etwa 80,- Euro. Die Polizei Kronach hat die Ermittlungen aufgenommen.