...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Ludwigsstadt vom 08.11.2021 I AVP24 I AVP

Sachbeschädigung an Kraftfahrzeugen

Steinbach am Wald. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag trieb ein bislang unbekannter Täter sein Unwesen in Windheim und Hirschfeld. Ihm fielen dabei zwei Fahrzeuge zum Opfer. Mit einem spitzen Gegenstand zerstach er jeweils alle vier Reifen und richtete damit einen Gesamtsachschaden von 1800 Euro an. Aufgrund der Spurenlage dürfte es sich in beiden Fälle um den gleichen Täter handeln. Die Polizei bittet zusätzlich um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen am Kehlbachsberg und im Heckenweg gemacht. Auskünfte an die Polizei in Ludwigsstadt unter Tel. 09263/975020.

 

Traktorunfall auf der B85

Förtschendorf. Aufgrund noch nicht geklärter Ursache geriet am Freitagnachmittag der Fahrer eines Traktorgespannes auf der Strecke von Förtschendorf nach Rothenkirchen auf die linke Straßenseite und kollidierte dort mit der Schutzplanke. An der Verkehrseinrichtung und an der Zugmaschine entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 12000 Euro. Der 81jährige Steuermann blieb unverletzt. Für die Dauer der Umladung des mit Holz vollgeschlichteten Anhängers und die Bergung des Traktors war die Fahrbahn der B 85 vier Stunden komplett gesperrt.

 

Fischdiebstahl

Teuschnitz. Aus einer Teichanlage an der Kremnitz entwendete ein bislang unbekannter Täter im Laufe der vergangenen Woche ca. 30 Saiblinge. Den ihm entstandenen Schaden bezifferte der Anzeigeerstatter mit 250 Euro. Die Polizei in Ludwigsstadt hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise bitte unter Tel. 09263/975020.