...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 25.02.2021 I AVP24 I AVP

Kleintransporter-Fahrer ohne Aufzeichnungen

Kronach. Am Mittwochnachmittag führten Beamte der Polizei Kronach Verkehrskontrollen auf der B 173, Höhe Ruppen, durch. Hierbei wurde auch ein polnischer Kleintransporter angehalten und einer fahrpersonalrechtlichen Kontrolle unterzogen. Es wurde festgestellt, dass der Fahrer gewerbsmäßigen Güterverkehr durchführte und hierfür keine entsprechenden Unterlagen vorzeigen konnte. Außerdem hatte der 35-Jährige die Fahrerkarte in seinem Kontrollgerät nicht entsprechend gesteckt bzw. Aufzeichnungen über seine Lenk- und Ruhezeiten geführt.

 

Fußgänger angefahren

Kronach. Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes im Stadtgebiet Kronach kam es am Mittwochvormittag zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Der Fahrer eines VW Polo wollte auf dem Parkplatz des Marktes rückwärts aus einer Parklücke ausparken. Hierbei übersah der 63-jährige Fahrzeugführer einen vorbeilaufenden Fußgänger und stieß mit diesem zusammen. Der 62-jährige Mann ging zu Boden und zog sich eine leichte Beinverletzung zu. Der Verletzte kam zur ambulanten Versorgung in die Frankenwaldklinik. Der VW Polo blieb unbeschädigt.