...seit mehr als 33 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Pressebericht der Polizeiinspektion Kronach vom 20. September 2017

Ausländischer Ladendieb ertappt

KRONACH: Am Dienstag, um 16.05 Uhr, wurde in einem Verbrauchermarkt in der Weißenbrunner Straße in Kronach ein 49-jähriger Mann beobachtet, wie er mehrere Nahrungsmittel in seinen mitgeführten Rucksack packte. An der Kasse legte er nur die Waren zur Bezahlung vor, die sich im Einkaufswagen befanden. Nachdem er den Kassenbereich verlassen hatte wurde er daraufhin angesprochen und es kamen nicht bezahlte Waren im Gesamtwert von fast 40 Euro zum Vorschein. Da der Mann aus der Ukraine stammte und keinen Wohnsitz in Deutschland hat, wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft von der Polizei eine Sicherheitsleistung einbehalten.

 

Plötzlich war die Geldbörse weg

STOCKHEIM: Am Dienstag, in der Zeit zwischen 09.30 Uhr und 10.30 Uhr, hielt sich eine ältere Damen zum Einkauf im Netto-Markt in Stockheim auf. Eine mitgeführte Stofftasche, in der sich ihre Geldbörse befand, hängte sie an den Einkaufswagen. Während des Einkaufes entwendete ein bisher unbekannter‚ Täter die hellbraune Wildledergeldbörse. In ihr befanden sich Papiergeld sowie mehrere persönliche Plastikkarten. Wer hat im betreffenden Zeitraum im Ladengeschäft etwas Verdächtiges wahrgenommen?

Pressebericht der Polizeiinspektion Kronach vom 19. September 2017 (2)

Pkw-Fahrerin übersieht Rollerfahrer

Stockheim: Am Montagnachmittag kam es auf der B 85, im Bereich der Kronacher Straße / Industriestraße, zum Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Motorroller. Der Fahrer eines Piaggio-Rollers befuhr die Kronacher Straße in Stockheim in Fahrtrichtung Haßlach. An der Kreuzung zur Industriestraße wurde er von einer, in gleicher Richtung fahrenden, Hyundai-Fahrerin überholt. Die Pkw-Fahrerin bog im Anschluss nach rechts ab und streifte hierbei den Roller. Dessen Fahrer stürzte und zog sich hierbei diverse Prellungen zu. Der Rollerfahrer wurde vorsorglich in die Frankenwaldklinik nach Kronach verbracht. An seinem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von rund 500,- Euro. Der Schaden am Fahrzeug der Hyundai-Fahrerin beläuft sich auf ca. 2500,- Euro.

Pressebericht der Polizeiinspektion Kronach vom 17. September 2017

Etwas zu tief ins Glas geschaut

Kronach - Bei der Kontrolle eines 66-jährigen Kraftfahrers, am Samstag den 19.09.2017, gegen 23:00 Uhr, konnte deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein freiwillig durchgeführter, gerichtsverwertbarer Alkoholtest erbrachte einen Wert von 0,25 mg/l. Die Weiterfahrt wurde daraufhin durch die Beamten unterbunden. Der Fahrer muss nun mit einem empfindlichen Bußgeld rechnen.


Geparktes Fahrzeug angefahren

Kronach - Am Freitag, im Zeitraum vom 08:30 Uhr bis 13:00 Uhr kam es im Bereich der Adolf-Kolping-Straße zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht. Ein bislang unbekannter Unfallverursacher fuhr gegen den geparkten Pkw und beschädigte diesen links hinten und hinterließ roten Farbabrieb. Der Schaden am Geschädigtenfahrzeug beläuft sich auf ca. 1500,- Euro. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang nach Unfallzeugen unter Tel.: 09261/5030.


Baumdiebstahl

Neuses - Unbekannte haben im Lauf der letzten 2 Wochen, im Bereich des Gartenweges unerlaubt 2 Laubbäume gefällt und das Holz entwendet. Der Wert wurde auf ca. 250 Euro geschätzt. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen unter Tel.: 09261/5030.

Unterkategorien