...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Aufruf zum Mitmachen! Weihnachtsbäckerei für „1000 Herzen für Kronach“

Johannisthal. Die Benefizaktion „1000 Herzen für Kronach“ lädt zu einer außergewöhnlichen Hilfsaktion ein. Es geht um die größte Weihnachtsbäckerei im Landkreis Kronach. Dazu sind alle Hobby-Bäcker und Liebhaber von Weihnachts-Backspezialitäten zum Mitmachen eingeladen. Wer nämlich für einen guten Zweck, gern etwas backen möchte und damit hilfsbedürftigen Personen helfen will, ist herzlich eingeladen an dieser, von Anja Jäckisch von der Tankstelle in Johannisthal,

initiierten Spendenaktion teilzunehmen. Ihr Stationsleiter Andreas Förtsch unterstützte bisher alle Aktionen und steht auch dieser Idee seiner Mitarbeiterin wohlwollend gegenüber. Der Ablauf funktioniert so. Jeder der gerne helfen möchte, backt seine Lieblingsplätzchen, Stollen oder Lebkuchen und bringt diese verpackt, in die Aral-Tankstelle in Johannisthal. Dort wurde ein Weihnachtsbäckerei-Shop eingerichtet, von wo aus diese süßen Weihnachtsschleckerei verkauft werden. Die gekauften Backwaren können mitgenommen werden, wer aber gerne vor Ort eine Tasse Kaffee dazu trinken möchte kann dies auch an einem der eingerichteten Schleckerecken tun. Der Erlös aus dieser Aktion geht ausschließlich zugunsten von „1000 Herzen für Kronach“. Das Team von „1000 Herzen für Kronach“ war begeistert von der Idee der guten Fee in der Tankstelle, Anja Jäckisch. Schon zum wiederholten Male unterstützte sie mit Kreativität und Idealismus die Benefizaktion. Das „1000 Herzen-Team“ war derart fasziniert von dieser kreativen Idee, dass man kurz über lang ein Küchenstudio in eine Backstube umwandelte und drauf los backte. Auch diese hier entstanden Backkreationen werden in der Tankstelle angeboten. Die Benefizaktion läuft am 28. November (1. Advent) an und endet am Sonntag, 19. Dezember (4. Advent). Der Aufruf geht von „1000 Herzen“ an alle die Lust haben, Weihnachtgebäck, Lebkuchen oder Stollen zu backen und denen sozial schwache Mitbürger am Herzen liegen. Die Benefizaktion „1000 Herzen für Kronach“ gibt den Erlös, ohne jegliche Kosteneinbehaltung an hilfsbedürftige Personen oder Familien in Stadt und Landkreis Kronach weiter. Somit kann man der einen oder anderen Familie, Kindern oder auch alleinlebenden Personen, noch für das Weihnachtsfest eine große Freude bereiten. Es wäre schön, wenn sich recht viele Menschen an dieser Hilfsaktion beteiligen würden. Bei Rückfragen bitte an das Aktionstelefon wenden: 0160-2043069 oder 09261-3550. Anja Jäckisch nimmt auch gerne neuwertige Stofftiere jeder Art entgegen, um diese an Kindergärten in der Region weiterzugeben.

 

Das Bild zeigt: Bei einer ersten Backstunde für die Weihnachtsbäckerei für „1000 Herzen für Kronach“ legten sie sich schon mächtig ins Zeug. Von links, als Naschkatze und Feinschmecker konnte den süßen Plätzchen nicht widerstehen, der Initiator von 1000 Herzen, Gerhard Burkert- Mazur, Herta Burkert- Mazur, Fabian Burkert- Mazur, die Ideengeberin Anja Jäckisch und Marc Zapf. Sie würden sich über viele Nachahmbäcker/innen für den guten Zweck freuen.

Text und Foto: K.-H. Hofmann