...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 18.09.2022 I AVP24 I AVP

Grabschmuck entwendet

Kronach - Im Zeitraum vom 07.09.2022 – 11.09.2022 entwendete ein bislang unbekannter Täter eine Messinglaterne vom einem Kindergrab auf dem Friedhof Kronach. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf ca. 300 Euro. Zeugen, die Hinweise zu dem unbekannten Täter geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 09261/5030 bei der Polizeiinspektion Kronach zu melden.

 

Auffahrer wegen Blaulicht

Kronach - Am frühen Abend des 17.09.2022 befuhr ein BRK-Fahrzeug mit Blaulicht und Martinshorn die Friesener Straße stadteinwärts. Beim Passieren der bevorrechtigten Andreas-Limmer-Straße hielt der Querverkehr, um ein schnelles Vorankommen des Einsatzfahrzeuges zu ermöglichen. Allerdings bemerkte dies ein weiterer Verkehrsteilnehmer zu spät und fuhr auf den vor ihm haltenden Pkw auf. Durch den Aufprall verletzte sich der Fahrer des haltenden Fahrzeugs leicht. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils nicht unerheblicher Sachschaden.

 

Pkw gerät ins Rollen

Küps - Am Vormittag des 17.09.2022 stellte eine Kundin ihren Pkw auf dem Rewe-Parkplatz ab, ohne diesen gegen das Wegrollen zu sichern. Nach dem Aussteigen geriet der Wagen aus der Parklücke heraus ins Rollen und stieß gegen die Beifahrerseite einen vorbeifahrenden Pkw. Glücklicherweise wurde niemand verletzt und es entstand lediglich Sachschaden.