...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 26.06.2022 I AVP24 I AVP

Beschädigt

KÜPS - Im Rahmen des Johannifeuer wurde durch bislang unbekannte Person die Tür des Toilettenwagens aus der Verankerung gerissen und eine Trennwand mutwillig zerstört. Der Schaden beläuft sich auf etwa 200 Euro.

 

Gestohlen

STEINBERG - Am Samstagvormittag wurde in einem Verbrauchermarkt eine 59-jährige Frau beobachtet, wie diese Lebensmittel in einer mitgeführten Tasche verstaute und an der Kasse nicht bezahlte. Der Wert beläuft sich auf 30,72 Euro. Im Rahmen der Anzeigenaufnahme wurde bekannt, dass sie bereits einige Tage vorher ebenfalls Nahrungsmittel im Wert von 18,95 Euro im Geschäft entwendet hatte.

 

Gestürzt

KRONACH - Am Sonntag kurz nach Mitternacht befuhr ein 41-Jähriger mit seinem E-Scooter den Fahrradweg von Kronach in Richtung Ruppen. Hierbei geriet er in eine Ausfräsung in der Fahrbahn und kam zu Fall. Beim Sturz zog er sich eine Fraktur zu und musste ins Krankenhaus verbracht werden.

 

Ladendiebe erwischt

KRONACH - Am Samstagnachmittag entwendeten zwei ausländische Staatsbürger in einem Verbrauchermarkt Getränke und Feuerzeuge. Sie wurden vom Personal angesprochen und flüchteten zu Fuß. Kurze Zeit später sind die beiden Täter von einer Streife gestellt und festgenommen worden. Die 20 und 21-jährigen Männer konnten nach erfolgter Sachbearbeitung und Abklärung mit der Staatsanwaltschaft die Weiterreise antreten.

 

Gestritten

STEINBERG - Am Samstagabend kam es zu einem Streit zwischen Nachbarn. Im weiteren Verlauf wurde ein Router beschädigt und ein Faustschlag versetzt. Anzeige wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung sind die Folgen.