...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 07.06.2022 I AVP24 I AVP

Auto zerkratzt

Schneckenlohe: In der Zeit von Sonntag auf Montag wurde in der Sandstraße ein grüner Audi A6 von einem Unbekannten beschädigt. Das abgemeldete Fahrzeug steht auf einem Privatgrundstück, mit dem Heck in Richtung Straße. Der oder die Unbekannten zerkratzten mit einem spitzen Gegenstand die Heckklappe des Fahrzeugs und verursachten hierbei einen Schaden in Höhe von rund 500,- Euro.

 

Alkoholisierter Rollerfahrer kontrolliert

Kronach: Montagabend gegen 20:00 Uhr wurde in der Industriestraße ein Mann mit seinem Kleinkraftrad angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Eine Polizeistreife war auf den Roller aufmerksam geworden, da dieser mit einer Geschwindigkeit von ca. 60 bis 70 km/h vor dem Streifenwagen fuhr. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der 40-jährige Fahrzeugführer nach Alkohol roch. Der Mann räumte auf Nachfrage ein, mehrere Bier und ein Radler getrunken zu haben. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,08 Promille. Weiterhin räumte der Fahrer ein, noch nie im Besitz einer Fahrerlaubnis gewesen zu sein. Diese hätte er zum Fahren des Rollers benötigt. Der Beschuldigte musste mit zur Blutprobe ins Krankenhaus. Gegen ihn wurden Ermittlungen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Verstoßes gegen die Fahrzeugzulassungsverordnung und wegen einer Trunkenheitsfahrt eingeleitet.

 

Wer hat den VW Up angefahren

Mitwitz: In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde ein in der Kronacher Straße geparkter VW Up angefahren und beschädigt. Das Fahrzeug war in einer Parkbucht geparkt und wies einen „frischen“ Unfallschaden an der Stoßstange hinten links auf. Am Fahrzeug wurde zudem blauer Farbabrieb festgestellt, der vom Schadensverursacher stammen dürfte. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 1500,- Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Kronach entgegen.