...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 08.02.2022 I AVP24 I AVP

B-Klasse angefahren

Kronach. Am Montagnachmittag zwischen 15:45 und 19:00 Uhr kam es im Innenbereich der Festung Rosenberg zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Ein unbekannter Fahrzeugführer hatte einen dort geparkten Mercedes im linken Bereich angefahren und sich dann unerlaubt vom Unfallort entfernt. Der entstandene Sachschaden an der Mercedes B-Klasse beläuft sich auf etwa 2500,- Euro.

 

Unbekannter zerkratzt Audi

Küps. Auf dem Parkplatz des REWE-Einkaufsmarktes in der Lessingstraße wurde am Samstagvormittag ein grauer Audi A6 beschädigt. Der Halter des Fahrzeugs hatte den Pkw zwischen 10.00 und 11:30 Uhr dort geparkt und bei seiner Rückkehr feststellen müssen, dass der linke Kotflügel mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt wurde. Der Geschädigte gibt die Schadenshöhe mit rund 500,- Euro an. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Kronach in Verbindung zu setzen.

 

Diebe schlagen auf Baustelle zu

Kronach. Bislang unbekannte Diebe suchten in der Zeit von Donnerstag bis Montag eine Baustelle in Fröschbrunn auf. Nachdem der oder die Täter sich durch den Bauzaun zur Baustelle Zutritt verschafft hatten, wurden zwei etwa 25 Meter lange Stromkabel, eine unbekannte Menge Diesel und mehrere Europaletten abtransportiert und entwendet. Der entstandene Vermögensschaden dürfte bei gut 300,- Euro liegen.