...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Ludwigsstadt vom 07.02.2022 I AVP24 I AVP

Ohne gültige Fahrerlaubnis und unter Drogenkonsum mit Pkw gefahren

Ludwigsstadt. Am Sonntagabend wurde ein Pkw im Zuständigkeitsbereich der Polizei Ludwigsstadt einer Kontrolle unterzogen. Der 40-jährige Fahrer händigte einen niederländischen Führerschein aus. Dieser stellte sich jedoch als Totalfälschung heraus. Ermittlungen ergaben, dass dem Fahrer vor zwei Jahren die Fahrerlaubnis entzogen wurde. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten weiterhin fest, dass der 40-Jährige auch unter Drogeneinfluss stand. Eine Blutentnahme wurde unumgänglich. Der Fahrer muss sich nun wegen des Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter Drogenkonsum verantworten müssen.

 

Hoher Sachschaden nach Glätteunfall

Ludwigsstadt. Ein Schaden von geschätzten 10.000 Euro entstand am Sonntagnachmittag auf schneeglatter Straße im Bereich des „Rennsteig“. Eine junge Fahrerin verlor aufgrund von Schneematsch und vermutlich nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über ihren Kleinwagen und kam im Bereich der „Hab-Acht-Kurve“ ins Schleudern. Der Pkw prallte erst in die rechte Leitplanke, um anschließend zurück über die Fahrbahn an der gegenüberliegenden Leitplanke zum Stehen zu kommen. Die Fahrerin wurde glücklicherweise nicht verletzt. Weitere Verkehrsteilnehmer sind nicht gefährdet worden.