...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 29.12.2021 I AVP24 I AVP

Auf Alkohol abgesehen

Kronach. Am vergangenen Dienstag, gegen 18.00 Uhr wurde ein junger Mann in einem Supermarkt in der Industriestraße in Kronach von einem Zeugen dabei beobachtet, wie er div. Alkoholika im Wert von etwa 35 Euro in seinen mitgeführten Rucksack steckte und den Laden verließ, ohne die Ware vorher zu bezahlen. Nach ersten Erkenntnissen war wohl noch ein zweiter Täter involviert, welcher den Dieb zu diese Tat anstiftete.

 

Zaun beschädigt

Weißenbrunn. Bereits am vergangenen Sonntag, in der Zeit von 12.30 Uhr bis 15.45 Uhr fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer gegen einen Maschendrahtzaun eines Anwesens „Am Mühlberg“ in Weißenbrunn und beschädigte diesen. Im Anschluss entfernte sich der Unfallverursacher. Dem Geschädigten ist ein Schaden in Höhe von etwa 200 Euro entstanden. Zeugen möchten sich bitte bei der Polizei melden.

 

Weihnachtsdekoration verschwunden

Stockheim. Den Diebstahl von Weihnachtsdekoration zeigte ein Geschädigter aus der Maxschachtsiedlung in Stockheim bei der Polizei an. Durch einen bislang unbekannten Täter wurde am vergangenen Dienstag, in der Zeit von 01.00 Uhr bis 06.00 Uhr am dortigen Anwesen ein Weihnachtsmann sowie ein Elch aus Holz, beide beleuchtet, gestohlen. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf etwa 50 Euro.