...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 29.10.2021 I AVP24 I AVP

Skoda-Fahrer unter Alkoholeinfluss

Weißenbrunn. Am Donnerstagabend gegen 22:00 Uhr wurde im Bereich Hummendorf ein Skoda-Fahrer angehalten und einer polizeilichen Kontrolle unterzogen. Hierbei stellten die Beamten fest, dass der 32-jährige Fahrzeugführer nach Alkohol roch. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,64 Promille. Auf den Fahrer kommen 500,- Euro Bußgeld und ein Monat Fahrverbot zu.

 

Verkäuferin liefert Ware nicht

Küps. Eine Frau aus dem Raum Küps ist offensichtlich einer Betrügerin auf den Leim gegangen. Die Geschädigte war auf ein Verkaufsinserat aufmerksam geworden, in welchem ein Staubsauger für 320,- Euro angeboten wurde. Nachdem die Anzeigeerstatterin den Kaufpreis überwiesen hatte, brach der Kontakt zur Verkäuferin ab. Seitdem wartet die Geschädigte auf ihren Staubsauger.

 

Audi überschlägt sich bei Verkehrsunfall

Kronach. Am Donnerstagabend gegen 19:30 Uhr kam es an der Einmündung Bienenstraße/ Güterstraße zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 18-jährige Fahranfängerin befuhr mit ihrem Mini Cooper die Bienenstraße und wollte an der Einmündung in die Güterstraße nach links abbiegen. Hierbei übersah sie einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Audi einer 24-Jährigen. Diese versuchte durch ein Ausweichmanöver nach links einen Zusammenstoß zu vermeiden. Es kam dennoch zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Pkw Audi prallte gegen den Bordstein, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin des Audi, sowie die Fahrerin des Mini Cooper und deren 18-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt. Beide Unfallfahrzeuge mussten durch einen Abschleppdienst entfernt werden. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 25.000 Euro.

 

Nach Unfall geflüchtet

Kronach. Auf dem Parkplatz eines Drogeriemarktes im Hammermühlweg kam es am Donnerstag zwischen 13:30 und 13:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Die Fahrerin eines grauen VW Golf mit Münchner Zulassung hatte ihr Fahrzeug auf dem Kundenparkplatz vor dem Geschäft geparkt. Nachdem die Frau vom Einkaufen zurückkam, stellte sie fest, dass ein unbekannter Fahrzeugführer gegen ihren linken Außenspiegel gefahren war und diesen beschädigt hatte. Vom Schadensverursacher fehlt jede Spur. Sachdienlich Hinweise nimmt die Polizei Kronach unter Tel. 09261-5030 entgegen.