...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 04.10.2021 I AVP24 I AVP

Polizei stoppt alkoholisierten BMW-Fahrer

Mitwitz. Am Sonntagabend gegen 23:45 Uhr kontrollierte eine Streife der Polizei Kronach einen BMW-Fahrer, der auf der B 303 unterwegs war. Bei der Kontrolle stellten die Beamten beim 33-jährigen Fahrer Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Alkoholwert von 1,96 Promille. Der aus dem Raum Coburg stammende Mann musste mit zur Blutprobe ins Krankenhaus. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

 

Autoreifen zerstochen

Kronach. Am Samstagabend zwischen 20:30 und 23:55 Uhr wurde im Dobersgrund ein weißer Seat Ibiza beschädigt. Ein bislang unbekannter Täter hatte alle vier Reifen des geparkten Pkw zerstochen und hierbei einen Schaden in Höhe von etwa 400,- Euro verursacht. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Kronach unter Tel. 09261-5030 entgegen.

 

Mahnschreiben vom Inkasso-Büro

Kronach. Eine Frau aus dem Bereich Kronach staunte nicht schlecht, als sie Post vom Inkasso-Büro erhielt. Die Geschädigte soll angeblich zwei Bestellungen in Höhe von knapp 200,- Euro bei einem Online-Auktionshaus getätigt haben, obwohl die Dame dort gar keinen Account besitzt. Die Polizei ermittelt u. a. wegen Warenkreditcomputerbetrugs.