...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 02.09.2021 I AVP24 I AVP

Flüchtige Ladendiebe

Kronach. Am vergangenen Mittwoch, gegen 15.00 Uhr hielten sich zwei männliche Personen in einem Drogeriemarkt im Hammermühlweg in Kronach auf. Nachdem die beiden Täter, ohne etwas zu kaufen, das Geschäft verlassen hatten, schlug die Diebstahlsicherung an. Die bislang unbekannten Täter entfernten sich daraufhin. Einer der beiden Tatverdächtigen zu Fuß, der andere mit einem grünen PKW mit ausländischen Kennzeichen mit den Anfangsbuchstaben „WK“. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

 

PKW angefahren

Stockheim. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte am Mittwoch, gegen 05.30 Uhr einen geparkten PKW, welcher auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Kronacher Straße in Stockheim abgestellt war. Im Anschluss flüchtete der Unfallverursacher. Der Geschädigten ist ein Sachschaden in Höhe von ca. 800 Euro entstanden.

 

Sammelkarten nicht erhalten

Weißenbrunn. Über eine Online-Plattform wollte ein Geschädigter aus Weißenbrunn einen Satz Pokémon-Sammelkarten erwerben. Nachdem er den fälligen Kaufpreis in Höhe von 105 Euro überwiesen hatte, wartet der Geschädigte bis heute auf die Zusendung
seiner Karten.

 

Mähroboter wird nicht geliefert

Küps. Bereits am 07.08.2021 kaufte ein Geschädigter aus Küps in einem Online-Shop einen Mähroboter für einen Kaufpreis von knapp 2000 Euro. Nachdem der vereinbarte Kaufpreis überwiesen wurde, lässt die Lieferung des Mähroboters noch auf sich warten.