...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 01.08.2021 I AVP24 I AVP

Unter Drogeneinfluss

Kronach. In der Nacht vom Samstag auf Sonntag fiel bei einer Verkehrskontrolle in Kronach ein 21jähriger Autofahrer durch drogentypische Symptome auf. Ein anschließender Drogentest bestätigte den Verdacht der Kontrollbeamten, so dass eine Blutentnahme veranlasst und die Weiterfahrt untersagt wurde. Zudem wurde im Fahrzeug eine geringe Menge Marihuana aufgefunden, die dem 22jährigen Beifahrer des Mannes zugeordnet werden konnte. Auch gegen diesen wird ein Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

 

Diebstahl aus Poststelle

Wilhelmsthal. Bei Kassenschluss wurde am Freitagabend in der Poststelle eines Lebensmittelmarktes in Steinberg ein Fehlbetrag von 500,00 Euro festgestellt. Die daraufhin durchgeführte Sichtung der Videoüberwachung zeigte dann eine männliche Person mit schwarzem Rucksack, die sich gegen 10.00 Uhr zunächst im Markt aufhielt und scheinbar die Poststelle ausspähte. In einem unbeobachteten Moment ging der Täter dann hinter den Tresen und entnahm aus der nicht versperrten Kassenschublade den Bargeldbetrag und Briefmarken im Wert von knapp 2000 Euro. Die Ermittlungen werden bei der Polizeiinspektion Kronach geführt.

 

Mehrere Fahrräder gestohlen

Kronach. Der Polizeiinspektion Kronach wurden mehrere Fahrraddiebstähle im Stadtgebiet Kronachs angezeigt. So entwendeten Unbekannte im Zeitraum von Donnerstagabend bis Freitagnachmittag zwei Mountainbikes, ein weißes „Rixe“ sowie ein grünes „Bulls“, aus dem unversperrten Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses in der Fehnstraße. Der Wert der gestohlenen Räder beträgt ca. 1000 Euro. Von Freitag auf Samstag wurde dann ein grün-blaues Mountain-Bike, ebenfalls der Marke „Bulls“, das unversperrt vor einem Wohnhaus in der Kreuzbergstraße stand, entwendet. Der Wert dieses Fahrrades beträgt etwa 100 Euro.