...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 16.04.2021 I AVP24 I AVP

Unfallzeugen gesucht

Kronach. Auf dem Parkplatz des REWE-Einkaufsmarktes in der Industriestraße kam es am Donnerstagnachmittag, zwischen 14:45 h und 15:45h, zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Die Fahrerin einer silberfarbenen Mercedes B-Klasse parkte ihr Fahrzeug im Bereich des Einkaufswagenunterstands. Ihr gegenüber soll ein schwarzer SUV geparkt und beim Ausparken den Pkw der Geschädigten vorne links touchiert haben. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizei Kronach unter Tel.: 09261/5030 entgegen.

 

Faserzementplatten zweckentfremdet

Kronach. Gegen einen 75-jährigen Grundstücksbesitzer aus dem Raum Kronach laufen derzeit Ermittlungen wegen des unerlaubten Umgangs mit gefährlichen Stoffen. Der Beschuldigte hatte asbesthaltige Faserzementplatten nicht ordnungsgemäß entsorgt, sondern zum Abdecken von Brennholz zweckentfremdet. Außerdem lagert der Mann offensichtlich Schrottfahrzeuge auf seinem Grundstück und wird diese beseitigen müssen.

 

Brandursache Kabelbrand

Marktrodach: Die Feuerwehr Marktrodach wurde am Donnerstagvormittag zu einem Fahrzeugbrand gerufen. Eine Renault-Fahrerin aus dem Landkreis hatte ihr Fahrzeug auf dem Kundenparkplatz eines Einkaufsmarktes geparkt und war zum Einkaufen gegangen. Etwa zehn Minuten später qualmte es aus dem Motorraum des Fahrzeugs. Das Feuer konnte von der Feuerwehr Marktrodach schnell gelöscht werden. Die Polizei geht von einem Kabelbrand als Brandursache aus. Der entstandene Schaden am Renault beläuft sich auf rund 2000,- Euro.