...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 08.02.2021 I AVP24 I AVP

Räumfahrzeug gegen Telefonmast

Wilhelmsthal. Rund 5000,- Gesamtschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Sonntagabend im Bereich Winterleithen. Etwa gegen 21:30 Uhr wurde die Strecke zwischen Winterleithen und Rosslach vom Winterdienst geräumt. Der Fahrer des Räumfahrzeug musste aufgrund der massiven Schneemassen mehrfach vor und zurück rangieren und stieß hierbei mit dem Räumschild gegen einen Telefonmast. Dieser wurde im unteren Bereich gekappt und aus der Verankerung gerissen. Der Mast fiel auf das Räumfahrzeug und verursachte einen Sachschaden in Höhe von etwa 1500,- Euro. Zu einer Störung des Telefonnetzes kam es nicht.

 

Pizza-Dienst prallt gegen Leitplanke

Kronach. Auf der B173 zwischen Johannisthal und Kronach kam es am Sonntagabend gegen 19:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit rund 2000,- Euro Gesamtschaden. Die Fahrerin eines Pizza-Lieferfahrzeugs befuhr mit ihrem VW Lupo die Bundesstraße von Johannisthal in Richtung Kronach. Aufgrund von Neuschnee kam die 21-jährige Fahrerin kurz nach der Auffahrt Neuses beim Abbremsen mit ihrem Kleinwagen ins Schleudern und fuhr mit der Fahrzeugfront in die linke Schutzplanke. Die Fahrerin blieb unverletzt.
 

Fahrrad entwendet

Kronach. Aus dem Innenhof eines Anwesens in der Kaulangerstraße wurde im Zeitraum von Mittwoch auf Donnerstag ein silberfarbenes E-Bike der Marke FISCHER, Ecolin, entwendet. Das Fahrrad im Wert von rund 800,- Euro war an einem Fahrradständer angekettet. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Kronach unter Tel.: 09261/5030 entgegen.