...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 19.11.2020 I AVP24 I AVP

Außenspiegel beschädigt

Marktrodach: Am Dienstag, den 17.11.2020, gegen 20.15 Uhr befuhr eine PKW-Fahrerin mit ihrem Fahrzeug die Bundesstraße B173 von Kronach kommend in Richtung Marktrodach. Unmittelbar vor dem südlichen Ortseingang von Marktrodach kam der Geschädigten ein LKW entgegen, welcher zu weit links fuhr. Infolge dessen kam es zu einer seitlichen Berührung der beiden Fahrzeuge, wobei der Außenspiegel der Geschädigten beschädigt wurde. Es entstand hierbei ein Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Der LKW-Fahrer fuhr nach dem Unfall einfach weiter. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

 

Sattel verschwunden

Kronach: Den Diebstahl seines Fahrradsattels hat ein Geschädigter aus Kronach zu beklagen. Dieser stellte am vergangenen Mittwoch sein Rad in der Zeit von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Bereich der Bahnhofunterführung in Kronach an einem Treppengelände ab und sicherte dieses auch. Dies hielt den bislang unbekannten Täter allerdings nicht davon ab, sich den Sattel rechtswidrig anzueignen.

 

Bei Unfall verletzt

Kronach: Am Mittwoch, gegen 12.20 Uhr befuhr der Fahrer eines LKW die Kulmbacher Straße stadteinwärts. Unmittelbar dahinter fuhr eine PKW-Fahrerin mit ihrem Auto. Da der LKW-Fahrer im weiteren Verlauf nach rechts in ein Grundstück abbiegen wollte, holte dieser zunächst nach links aus. Dies deutete die nachfolgende PKW-Fahrerin allerdings falsch und ging davon aus, dass der LKW nach links abbiegen wollte und fuhr infolge dessen rechts am Geschädigten vorbei, wobei es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Hierbei verletzte sich die Unfallverursacherin leicht. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 8000 Euro.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.