...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Ludwigsstadt vom 22.10.2020 I AVP24 I AVP

Nach Unfall flüchtig

Langenau. Am Mittwochnachmittag stieß ein Holztransporter beim Vorüberfahren gegen ein Wohnhaus am Kirchberg und richtete einen Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro an der Hausfassade und am Dachvorsprung an. Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt nach der Kollision allerdings ungeachtet aller Dinge fort. Beamte der PI Ludwigsstadt leiteten Ermittlungen wegen Unfallflucht ein. Erste Hinweise in Bezug auf das Verursacherfahrzeug deuten auf ein Unternehmen aus Thüringen hin.

 

Gefahrenstelle herbeigeführt

Ludwigsstadt. Auf frischer Tat ertappten Beamte der PI Ludwigsstadt am Mittwochnachmittag einen 72jährigen im Stadtgebiet dabei, wie er große und spitze Steine in das Metallgitter eins Gullys einbrachte und so eine Gefahr für alle Verkehrsteilnehmer auf der Fahrbahn verursachte. Weitere gleichgelagerte Vorkommnisse aus jüngster Vergangenheit können dem Mann nun ebenfalls zugeordnet werden. Die Polizei nahm die Ermittlungen wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr auf.