...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 13.09.2020 I AVP24 I AVP

Zeugensuche nach Unfallflucht

KRONACH. Den bislang unbekannten Zeugen einer Unfallflucht, die sich Samstagmittag auf dem Parkplatz eines Kronacher Baumarktes ereignete, sucht die Polizei Kronach. Gegen 12 Uhr parkte eine 33-Jährige ihren schwarzen BMW auf dem Parkplatz des Marktes in der Straße „Kehläcker“. Als sie eine halbe Stunde später zu ihrem Wagen zurück kam, erkannte sie eine frische Beschädigung an der Stoßstange hinten rechts. Zudem hing an der Windschutzscheibe ein Hinweiszettel, auf dem offenbar ein Zeuge das amtliche Kennzeichen des Verursachers notiert hatte. Der Hinweisgeber befand sich jedoch nicht mehr vor Ort. Eine Streife der Kronacher Polizei nahm den Unfall, bei dem ein Sachschaden von zirka 2.000 Euro entstand, vor Ort auf und ermittelte auch den Fahrer des auf dem Notizzettel genannten Fahrzeugs. Zur genauen Klärung des Unfallhergangs benötigen die Beamten allerdings noch die Aussage des bislang unbekannten Zeugen. Personen, die Angaben zum Hergang des Unfalls von Samstagmittag auf dem Parkplatz des Baumarktes in der Straße „Kehläcker“ machen können, insbesondere der Verfasser des Hinweiszettels, melden sich bitte unter Tel.-Nr. 09261/503-0 bei der Polizei Kronach.

 

Beschädigtes Auto nicht mehr gefunden

MITWITZ, LKR. KRONACH. Gegen einen schwarzen Kleinwagen fuhr eine Frau aus Mitwitz am Samstagnachmittag. Bis sie aber einen Hinweiszettel anbringen konnte, war der beschädigte Wagen verschwunden. Bei den Altglascontainern in der Straße „Am Riegel“ rangierte die 80-Jährige mit ihrem roten Mercedes am Samstag, um 14 Uhr, gegen einen geparkten, schwarzen Kleinwagen. Sie stellte fest, dass an dessen Stoßstange hinten links eine Delle entstanden war und wartete vor Ort auf den Eigentümer des Wagens. Nach Ablauf der Wartezeit holte sich die Frau Zettel und Stift, um einen Hinweis an dem Fahrzeug zu hinterlassen, aber als sie zur Unfallstelle zurückkehrte, war das Auto verschwunden. Das Kennzeichen des Kleinwagens ist derzeit nicht bekannt, somit sucht die Polizei Kronach in diesem Fall den geschädigten Fahrzeugbesitzer. Der Eigentümer eines schwarzen Kleinwagens, der am Samstag, gegen 14 Uhr, bei den Altglascontainer in Mitwitz, „Am Riegel“, parkte, wird gebeten, sich unter Tel.-Nr. 09261/503- mit der Polizei Kronach in Verbindung zu setzen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.