...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Ludwigsstadt vom 06.09.2020 I AVP24 I AVP

Sachbeschädigung

Ludwigsstadt: Ein bislang Unbekannter beschädigte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag die Scheibe des Wartehäuschens in der Thünahofer Straße. Der Schaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Ludwigsstadt unter Tel. 09263/975020. 

  

Motorradfahrer verletzt

Ludwigsstadt: Samstagmittag waren drei Motorradfahrer mit ihren Maschinen auf der Bundesstraße 85 stadtauswärts in Richtung Landesgrenze unterwegs. Auf Höhe der Abzweigung in die Kreisstraße 1 bog der Vorausfahrende nach rechts in den Parkplatz der dortigen Gastwirtschaft ab. Der hinter ihm fahrende wollte folgen, was aber der letzte in der Reihe zu spät erkannte, sodass er dem Abbiegenden in die Seite fuhr. Die beiden BMW-Fahrer kamen durch den Anstoß zum Sturz. Der 71-jährige Unfallverursacher verletzte sich dabei nicht unerheblich und musste vom Rettungsdienst in die Frankenwaldklinik Kronach gebracht werden. Der Sachschaden wird auf ca. 7.000 Euro geschätzt. 

 

Leitplanke beschädigt

Ludwigsstadt: Ein Unbekannter hat zwei Leitplankenfelder neben der Staatsstraße 2209 total beschädigt. Die Felder befinden sich zwischen der Einmündung „Roter Turm“ und Abzweigung Kehlbach, kurz vor dem Parkplatz auf der rechten Seite in einer Waldeinfahrt. Als Verursacher könnte ein Langholztransporter in Frage kommen. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Ludwigsstadt unter Tel. 09263/975020.