...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 31.07.2020 I AVP24 I AVP

Seat Ibiza angefahren

Kronach: Zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht kam es am Donnerstagvormittag gegen 10:00 Uhr in der Kreuzbergstraße. Eine dortige Anwohnerin hatte zur besagten Uhrzeit durch ihr geöffnetes Fenster einen lauten Knall gehört und hierauf nach unten auf die Straße geschaut. Dort musste die Geschädigte feststellen, dass ihr schwarzer Ibiza, welcher vor dem Haus parkte, offensichtlich angefahren wurde. Der Spiegel war eingeklappt und leicht beschädigt. Den Sachschaden beziffert die Seat-Fahrerin mit rund 25,- Euro. Hinweise zum Unfallverursacher liegen nicht vor. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Kronach unter Tel.: 09261/5030 entgegen.

 

Rollator entwendet

Weißenbrunn: Aus dem Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses „Am Lindig“ wurde innerhalb der letzten 2 Wochen ein Rollator entwendet. Die fahrbare Gehhilfe war schwarz/grau lackiert und hat einen Wert von etwa 100,- Euro.

 

Blitzschutzanlage beschädigt

Kronach: Am Mittwochabend gegen 21:30 Uhr wurde durch einen bislang unbekannten Zeugen beobachtet, wie sich mehrere augenscheinlich Jugendliche auf dem Dach der Mensa des Kaspar-Zeuß-Gymnasium aufhielten. Bei Eintreffen einer Polizeistreife konnten die genannten Personen nicht mehr angetroffen werden. Am Folgetag wurde jedoch festgestellt, dass mehrere Metallstäbe der Blitzschutzanlage aus der Verankerung gerissen wurden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1000,- Euro. Die Polizei Kronach hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen.