...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 10.04.2020 I AVP24 I AVP

Corona


Kronach/Steinwiesen. Auch am Gründonnerstag mussten Beamte der PI Kronach bezüglich der bestehenden Ausgangsbeschränkungen mehrfach Belehrungen aussprechen. In zwei Fällen verstießen sogar infizierte Personen die unter Quarantäne stehen gegen die Auflage zuhause zu bleiben und begaben sich in die Öffentlichkeit. Da hier bereits ein Strafgesetzt missachtet wurde, erfolgen Anzeigen an die Staatsanwaltschaft. Den Betroffenen wurde bei erneuten Verstößen eine Gewahrsamnahme angedroht.

Unfallflucht


Kronach. Am Donnerstag stieß ein Kleintransporter beim Rangieren in der Mangstraße auf Höhe der Fußgängerbrücke gegen einen Metallpfosten und verursachte einen Sachschaden in Höhe von rund 300 Euro. Danach entfernte sich der Fahrzeugführer von der Unfallstelle ohne seinen rechtlichen Pflichten nachzukommen. Ein aufmerksamer Zeuge hatte den Unfall jedoch beobachtet und sich das Kennzeichen des Kleintransporters notiert. Die Ermittlung des Fahrers dürfte sich somit nicht allzu schwierig gestalten.

Einbruchsversuch gescheitert


Kronach. In den vergangenen acht Wochen versuchte ein unbekannter Täter in ein Sportgeschäft in der Rodacher Straße einzubrechen. Dem Betreiber vielen am Donnerstag Hebelspuren an einem Schaufenster und an der Hintereingangstüre auf. Es entstand bei dem Einbruchsversuch Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Hinweise bitte an die PI Kronach.

Freizeitheim erneut aufgesucht


Wilhelmsthal. Bereits Anfang der Woche machten sich Unbekannte an der Einrichtung des ehemaligen Kindergartens in der Gebrüder-Leisner-Straße zu schaffen (Pressebericht vom 09.04.). Am Morgen des Gründonnerstags bemerkte ein Anwohner leichte Rauchschwaden über dem Anwesen und verständigte Feuerwehr und Polizei. Festgestellt wurde, dass eine Zeitung entzündet worden war, wodurch jedoch nur geringer Schaden verursacht wurde. Weiterhin wurde in einer angrenzenden Wiese ein weiteres Glutnest festgestellt, welches vermutlich vom gleichen Täter stammt. Hinweise bitte an die PI Kronach.

Scheiben eingeschlagen


Mitwitz. Von Mittwoch auf Donnerstag warfen unbekannte Täter mehrere Pflastersteine gegen die Scheiben des Vereinsheimes der Franken-Strolche im Burgstaller Weg. Hierdurch wurden insgesamt drei Fenster beschädigt und es entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Hinweise bitte an die PI Kronach.