...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Ludwigsstadt vom 07.04.2020 I AVP24 I AVP

Fahrerflucht im Begegnungsverkehr

Am Montag, 06.04.2020, gegen 11.30 Uhr, befuhr ein Lkw die Staatstraße 2209 in Fahrtrichtung Tettau. Da ihm kurz vor der „Hab-Acht-Kurve“ ein bisher unbekannter Pkw-Fahrer zu weit auf der Gegenfahrbahn entgegenkam, musste der Fahrer des Lastkraftwagen nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Allerdings touchierte er dabei die Leitplanke, wobei insgesamt fünf Leitplankenfelder zerkratzt und eingedrückt wurden. Am Lkw entstand ein Schaden an der rechten Fahrerseite.  Der beteiligte Pkw entfernte sich in Richtung Steinbach a. Wald, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Bisher ist lediglich bekannt, dass es sich um einen schwarzen Pkw gehandelt haben soll.

Wer hat Beobachtungen zu dem Verkehrsunfall gemacht? Hinweise an die Polizei Ludwigsstadt unter der Telefonnummer 09263/975020.

 

Teurer Liebeskummer

Der Liebeskummer einer Freundin kommt einem Pärchen aus dem Landkreis Lichtenfels wohl teuer zu stehen.

Das Paar fuhr am Montag zusammen mit seiner an Liebeskummer leidenden Freundin nach Ludwigsstadt, damit diese ihren Freund besuchen konnte. Im Anschluss daran wollte man noch im Frankenwald verweilen und die Sonne genießen. Aufgrund der bestehenden Ausgangsbeschränkung wird nun gegen alle Beteiligte ermittelt.