...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 06.04.2020 I AVP24 I AVP

Ausgangsbeschränkung nicht beachtet

Lkr. Kronach: Die Polizei Kronach musste auch an diesem Wochenende einige Personen zur Anzeige bringen, die die Vorschriften zur Ausgangsbeschränkung nicht beachtet hatten. Beispielsweise wurden im Rahmen einer Verkehrskontrolle zwei junge Männer beanstandet, die mit ihrem VW Scirocco im Bereich Marktrodach unterwegs waren und keinen triftigen Grund für ihre Ausflugsfahrt nennen konnten. In einem anderen Fall hatten sich im Bereich der Rosenbergstraße in Kronach mehrere Jugendliche zusammengefunden, um zu „chillen“ und Alkohol zu konsumieren. Dies ist ebenfalls unzulässig und wurde beanstandet.

 

Einkaufswagen verursacht Schaden

Kronach: Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Mittelstraße wurde am Samstagnachmittag ein Seat Ibiza beschädigt. Der Halter des Fahrzeugs hatte den Pkw während des Einkaufens im Bereich des Haupteingangs geparkt und bei seiner Rückkehr gegen 17:50 Uhr festgestellt, dass der Heckstoßfänger mittig zerkratzt war. Aufgrund des Schadensbildes ist davon auszugehen, dass jemand mit dem Einkaufswagen gegen die Stoßstange des Pkw geschrammt war und hierbei einen Schaden in Höhe von rund 250,- Euro verursacht hatte. Eventuelle Zeugenhinweise nimmt die Polizei Kronach unter Tel.: 09251/5030 entgegen.