...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 10.03.2020 I AVP24 I AVP

Audi-Fahrer unter Drogeneinfluss

Kronach: In der Nacht zum Dienstag wurde in der Wachtersflurstraße ein Audi-Fahrer aus dem Stadtbereich von einer Streife der Polizei Kronach angehalten und kontrolliert. Bei der Prüfung der Fahrttüchtigkeit wurde festgestellt, dass der 25-jährige Fahrer Merkmale zeigte, die auf den Einfluss von Betäubungsmittel hindeuteten. Ein durchgeführter Drogen-Schnelltest verlief positiv auf Amphetamin und Metamphetamin. Der junge Mann musste mit zur Blutprobe ins Krankenhaus und wird wegen eines Verstoßes nach dem Straßenverkehrsgesetz angezeigt.

 

Armbanduhr entwendet

Kronach: Ein 41-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Stockheim wurde am Montagvormittag beim Ladendiebstahl in einem Kronacher Einkaufsmarkt erwischt. Der Beschuldigte wurde von einem Ladendetektiv beobachtet, wie er eine Kinderarmbanduhr aus der Verkaufsverpackung nahm und diese im Anschluss seinem 6-jährigen Sohn um das Handgelenk band. Danach passierten beide die Kasse, ohne die Uhr im Wert von rund 55,- Euro zu bezahlen. Der Mann erhielt, neben einer Anzeige wegen Ladendiebstahls, Hausverbot für 1 Jahr. 

 

Dieselkraftstoff abgezapft

Küps: Von einer auf Höhe des Sportplatzes Theisort abgestellten Sattelzugmaschine wurde in der Nacht von Sonntag auf Montag Diesel abgezapft. Unbekannte hatten das Tankschloss der Zugmaschine aufgebrochen und im Anschluss rund 100 Liter Dieselkraftstoff entwendet. Die Polizei Kronach nimmt evtl. Zeugenhinweise unter Tel.. 09261/5030 entgegen.