...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Ludwigsstadt vom 24.01.2022 I AVP24 I AVP

Glätteunfall – 7000 Euro Schaden

Ludwigsstadt. Ein 26-jährige Seat-Fahrerin fuhr die B85 von Probstzella kommend und wollte zur „Fischbachsmühle“ einbiegen. Aufgrund der vereisten Fahrbahn auf der Brücke verlor sie die Kontrolle und beschädigte das Brückengeländer. Es entstand ein Gesamtschaden von geschätzten 7000 Euro. Verletzt wurde durch den Unfall glücklicherweise niemand.

 

Illegale Müllentsorgung – Zeugen gesucht

Tettau. Unbekannte haben in der vergangenen Woche auf Höhe Kleintettau Staatsstraße 2209 / Einmündung zur Kreisstraße 1 Richtung Thüringen, illegal Müll entsorgt. Sie legten Müllsäcke und Matratzen neben dem Forstweg ab. Die Polizei Ludwigsstadt hat ein Verfahren eingeleitet und bitte um Zeugenhinweise.

 

Vorfahrt missachtet – 6000 Euro Sachschaden

Tettau. Am Sonntagnachmittag wollte ein 47-jähriger BMW-Fahrer in Tettau von der Oberen Siedlung in die Siedlungsstraße einfahren. Dort übersah er einen vorfahrtberechtigten 31-Jährigen mit dessen Pkw. Es entstand ein Sachschaden von geschätzten 6000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

 

Alkoholisierter Pkw-Fahrer erwischt

Teuschnitz. Am Samstagnachmittag wurde ein 69-jähriger Pkw-Fahrer im Bereich Teuschnitz einer Alkoholkontrolle unterzogen. Ein Test ergab einen deutlich zu hohen Wert. Der Fahrer muss nun mit einem Bußgeld von 500 Euro und einem Monat Fahrverbot rechnen.