...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 14.01.2022 I AVP24 I AVP

Unfallverursacher gesucht

Kronach. Am Freitagmorgen gegen 06:45 Uhr kam es in der Rodacher Straße zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht und rund 70.000,- Euro Gesamtschaden. Ein Linien-Omnibus, besetzt mit 8 Fahrgästen, fuhr die Rodacher Straße in Richtung Innenstadt. Hierbei kam dem Fahrer ein dunkler Kombi, möglicherweise VW/ Skoda oder Audi, auf dessen Fahrspur entgegen. Der Omnibusfahrer wich nach rechts aus, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Während des Ausweichmanövers fuhr der Busfahrer mit der rechten Fahrzeugfront gegen einen ordnungsgemäß geparkten Pritschenwagen und schob diesen gegen die Mauer des Friedhofs. Alle Businsassen, darunter 5 Schüler, blieben glücklicherweise unverletzt. Am Kraftomnibus entstand ein Schaden in Höhe von etwa 40.000 Euro. Der entstandene Schaden am Pritschenwagen beläuft sich auf etwa 25.000 Euro und an der Friedhofmauer auf etwa 5000,- Euro.