Polizeibericht Kronach vom 20.12.2021 I AVP24 I AVP

Audi-Fahrer unter Drogeneinfluss

Kronach. Am Sonntagabend gegen 21:50 Uhr wurde ein Audi-Fahrer im Bereich Neuses angehalten und einer polizeilichen Kontrolle unterzogen. Der 19-jährige Fahrer zeigte Anzeichen, die auf den Konsum von Rauschmitteln hindeuteten. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv auf Amphetamine. Dem jungen Mann wurde die Weiterfahrt untersagt. Außerdem musste er mit zur Blutprobe ins Krankenhaus.

 

Pkw zerkratzt

Küps. Ein Audi-Fahrer aus dem Raum Küps erstattete bei der Polizeidienststelle in Kronach Anzeige wegen Sachbeschädigung. Der Geschädigte hatte in der Nacht von Samstag auf Sonntag seinen Pkw in der Kulmbacher Straße geparkt und feststellen müssen, dass die Fahrer- und Beifahrerseite mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt wurden. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 4000,- Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Kronach unter Tel. 09261-5030 entgegen.

 

Alkoholgeruch festgestellt

Küps. Weißenbrunn: Fünfhundert Euro Geldbuße und ein Monat Fahrverbot kommen demnächst auf einen 22-jährigen Ford-Fahrer zu. Der Betroffene war am Sonntagvormittag in eine Polizeikontrolle geraten und durch seinen deutlichen Alkoholgeruch aufgefallen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,62 Promille.