...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 26.01.2021 I AVP24 I AVP

Sattelzug deutlich zu schnell

Küps. Montagmittag führte die Polizei Kronach im Ortsteil Oberlangenstadt Geschwindigkeitskontrollen mit der Laserpistole durch. Hierbei musste u. a. ein spanischer Sattelzug beanstandet werden, da er die zulässige Geschwindigkeit von 50 km/h um 26 Stundenkilometer überschritten hatte. Der 40-jährige Fahrer konnte nach Zahlung einer Sicherheitsleistung seine Fahrt fortsetzen.

 

Traktorfahrer ohne Fahrerlaubnis

Kronach. Ein amtsbekannter Mann aus einem Kronacher Stadtteil wird demnächst Post von der Staatsanwaltschaft bekommen. Der 35-Jährige war mit seinem als Winterdienstfahrzeug umgebauten Traktor von einer Streife der Polizei Kronach im Bereich Ruppenweg angehalten und einer Kontrolle unterzogen worden. Dem kontrollierenden Beamten war aus zurückliegenden Beanstandungen bekannt, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Der Beschuldigte musste das Fahrzeug vor Ort stehen lassen und wurde erneut wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt.

 

Mundnasenschutzmaske nicht getragen

Kronach. Bei der Polizei Kronach ging am Montagnachmittag eine Mitteilung über zwei alkoholisierte Personen ein, die sich am Bahnhof offensichtlich lautstark stritten. Die anfahrende Polizeistreife stellte die beiden amtsbekannten Männer im Bahnhofsgebäude fest. Beide Personen trugen keinen Mundnasenschutz und verweigerten diesen, trotz mehrfacher Hinweise der Beamten, aufzusetzen. Die beiden 34- und 30-jährigen Männer wurden des Platzes verwiesen und werden wegen eines Verstoßes nach dem Infektionsschutzgesetz angezeigt.

 

Mountainbike entwendet

Küps. Aus dem Innenhof eines Anwesens in der Weinbergstraße wurde in der Zeit von Freitag bis Montag ein Mountainbike der Marke BULLS, Wildtail, Farbe: schwarz-weiß, mit blauen Streifen, entwendet. Das Fahrrad war mit einem Vorhängeschloss gegen Diebstahl gesichert und hat einen Wert von etwa 410,- Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Kronach unter Tel.: 09261/5030 entgegen.