Polizeibericht Ludwigsstadt vom 02.02.2020 I AVP24 I AVP

Langfinger unterwegs

Ludwigsstadt: In der Nacht von Freitag auf Samstag entwendete ein bislang unbekannter Täter ein grünes Hinweisschild, dass ein 30jähriger am Gartenzaun seines Anwesens angebracht hatte. Das Schild trug die Aufschrift „Welpen zu verkaufen“. Dem Bestohlenen entstand dabei ein Schaden in Höhe von 10 Euro. Hinweise erbittet die Polizei in Ludwigsstadt unter der Tel. 09263/975020.

  

Zweimal ein Monat

Ludwigsstadt: Für die Dauer von jeweils einem Monat gaben zwei Männer ihren Führerschein am Samstag bei der Polizei in Ludwigsstadt in Verwahrung. Während sich der 51-Jährige sein Fahrverbot durch eine Geschwindigkeitsübertretung eingehandelt hatte, war es beim 23-Jährigen eine Fahrt unter Drogeneinwirkung. Bleibt zu hoffen, dass beide ihre Lehren daraus ziehen.