...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 22.01.2020 I AVP24 I AVP

Exhibitionist belästigt Frau

Kronach (Stadt) - Am Dienstagabend, 21.01.20, gegen 21:00 Uhr, traf eine 47-jährige Frau in Kronach im Steinmühlgässchen auf den bislang unbekannten Exhibitionisten. Der Mann vollzog dabei offensichtlich sexuelle Handlungen an sich. Die Geschädigte erstattete umgehend Anzeige. Eine örtliche polizeiliche Fahndung nach dem Täter verlief negativ.

Die Polizei beschreibt den Mann wie folgt:
ca. 30 Jahre alt, ca. 180cm groß, trug eine schwarze Wollmütze, eine schwarze Jacke mit weißer Aufschrift sowie eine dunkle Jeanshose

Die Polizeiinspektion Kronach bittet unter Telefon 09261 / 503-0 um Hinweise auf den Täter.

 

Laternenmast angefahren

Burkersdorf (Lkrs. Kronach) – Am Dienstag, 21.01.20, gegen 08:15 Uhr, befuhr ein Lkw die Burgkunstadter Str. im Ortsteil Burkersdorf von Küps. In einer Kurve streifte der Lkw einen Laternenmast und beschädigte diesen. Es soll sich hierbei um einen weißfarbenen Lkw mit schwarzem Anhänger gehandelt haben. Ein Kennzeichen ist nicht bekannt. Hinweise auf den Unfallverursacher erbittet die Polizei Kronach unter Tel.: 09261 / 503-0

 

Opferstock in Steinwiesen beschädigt und entwendet


Steinwiesen (Lkrs. Kronach) –Am Dienstag, 21.01.20, im Zeitraum von 07:15 bis 14:00 Uhr, wurde aus der Kirche „Mariä Geburt“ in Steinwiesen durch bislang unbekannten Täter die Opferstöcke angegangen. Ein metallener Opferstock wurde von einer Sandsteinsäule gewaltsam abgestemmt, ein weiterer Opferstock aus Holz aufgebrochen. Der angerichtete Sachschaden ist weitaus größer als der Entwendungsschaden. Der abgestemmte Opferstock aus Metall wurde vom Täter offensichtlich mitgenommen. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Kronach unter Tel.: 09261 / 503-0.