...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Pressebericht der Polizeiinspektion Ludwigsstadt vom 15.10.18

Unfallflucht

Teuschnitz – Am Mittwochvormittag beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer einen ordnungsgemäß in der Rappoltengrüner Straße geparkten weißen Landrover mit österreichischer Zulassung. Der flüchtige Täter verursachte am linken Heck des Pkw einen Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen entfernte er sich unerlaubt. Hinweis zum Unfallgeschehen erbittet die Polizei in Ludwigsstadt unter Tel. 09263/975020.


Unfall auf Parkplatz
Ludwigsstadt – Nachdem er am Montagnachmittag auf dem Edeka-Parkplatz einem silbernen Opel Meriva gegen die hintere Stoßstange gefahren war, flüchtete der bislang unbekannte Verursacher unerlaubt. Um die Regulierung des entstandenen Schadens in Höhe von ca. 1000 Euro kümmerte er sich auch bis jetzt nicht. Zeugenhinweise erbittet die Polizei in Ludwigsstadt unter Tel. 09263/975020.
 

Drogen im Straßenverkehr

Pressig - Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stellten Beamte der Polizei in Ludwigsstadt drogentypische Auffälligkeiten bei einem 26jährigen Audi-Fahrer fest. Ein daraufhin durchgeführter Test verlief positiv auf Amphetamine und THC. Der Mann aus dem nördlichen Landkreis musste sich daher einer Blutprobenentnahme unterziehen. Die Beamten leiteten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein. Nun muss der Betroffene mindestens mit einer Geldbuße von 500 Euro und einem einmonatigen Fahrverbot rechnen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.