...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 07.05.2022 I AVP24 I AVP

Pkw angefahren

Kronach. Am Freitag, 06.05.22, parkte im Zeitraum 17:30 – 18:15 Uhr, ein weißer Pkw Citroen C3 auf dem Kundeparkplatz eines Baumarktes im Kehläcker. Als der Besitzer zu seinem Auto kam, musste dieser einen Schaden auf der rechten Fahrzeugseite feststellen. Der Kotflügel hinten rechts verkratzt. Vermutlich könnte der Schaden von einem roten Pkw verursacht worden sein. Wer Hinweise auf den Verursacher geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Kronach unter Tel.: 09261 / 503-0 in Verbindung zu setzen.

 

Trickbetrug am Telefon – Schutz vor Straftaten im Alltag

Kronach. Die Polizeiinspektion Kronach erhielt am Freitag, 06.05.22, wieder zahlreiche Anrufe besorgter Bürger, welche mitteilten, Anrufe von angeblichen Polizisten erhalten zu haben. Zu Vermögensverfügungen kam es glücklicherweise nicht. Hier der wiederkehrende Hinweis: Enkeltrick, falsche Polizeibeamte, Gewinnversprechen oder angebliche Microsoft-Mitarbeiter: Sogenannte „Callcenter-Betrüger“ haben inzwischen viele unterschiedliche Maschen. Daher hat die Polizei die Bitte und rät: »Legen Sie einfach auf!« Sagen Sie das Ihren Eltern und Großeltern, die dafür oft viel zu höflich sind - speziell wenn die Anrufer sich als Polizisten ausgeben. Auflegen hilft, das Vermögen zu schützen. Fakt ist: Die Polizei fordert kein Geld am Telefon!