...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 23.09.2021 I AVP24 I AVP

Schläge werden erwidert

Kronach – Zu einer wechselseitigen Körperverletzung kam es am vergangenen Mittwoch, gegen 22.00 Uhr im Bereich
des LGS-Geländes in Kronach. Zwischen den beiden Streithähnen kam es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung,
was letztlich darin gipfelte, dass die Fäuste flogen. Beide Beteiligte waren nicht unerheblich alkoholisiert.

 

Radfahrer gestürzt

Kronach – Am Mittwoch, gegen 19.50 Uhr wurde der Polizei ein gestürzter Radfahrer im Bereich der Nordbrücke in Kronach
mitgeteilt. Vor Ort konnte der Verunfallte deutlich alkoholisiert angetroffen werden. Ein entsprechender Test mit 0,91 mg
bestätigte diesen Verdacht. Der Radfahrer musste aufgrund seiner Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Eine
Blutentnahme war die weitere Konsequenz. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.