...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 4.12.2019 I AVP24 I AVP

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Alu-Räder entwendet

Kronach: Im Bereich Seelabach wurde in der Zeit von Montag auf Dienstag ein Satz Alu-Räder entwendet. Der Eigentümer hatte den Reifensatz vor seiner Garage abgelegt, da er ihn am nächsten Tag zur Werkstatt bringen wollte. Am nächsten Morgen stellte der Geschädigte den Diebstahl fest. Die Räder haben einen Wert von etwa 600,- Euro. Eventuelle Zeugenhinweise nimmt die Polizei Kronach unter Tel.: 09261/5030 entgegen. 

Hitlergruß gezeigt

Kronach: Am Dienstagvormittag ist ein amtsbekannter Mann aus dem Raum Weißenbrunn wiederholt durch sein ungebührliches Verhalten aufgefallen. Am frühen Morgen hatte sich der augenscheinlich alkoholisierte Beschuldigte am Bahnhof in Kronach aufgehalten und nach Angaben eines Zeugen den „Hitlergruß“ gezeigt. Wenige Stunden später ging bei der Polizei erneut eine Mitteilung ein, dass ein Mann rechtsradikale Parolen gerufen und mehrfach den vorgenannten Gruß gezeigt haben soll. Es handelt sich in beiden Fällen um die ein und dieselbe Person. Gegen den 38-Jährigen wird wegen eines Verstoßes wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ermittelt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.