...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 3.12.2019 I AVP24 I AVP

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Nagel unter Reifen gelegt

Steinwiesen: Gegen einen Mann aus dem Gemeindebereich Steinwiesen wird derzeit wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr polizeilich ermittelt. Der Beschuldigte wurde von einem Zeugen dabei beobachtet, wie er im Bereich des Kindergartens in Neufang unter den linken Hinterreifen eines geparkten Daimlers ein quadratisches Holzstück legte, in dessen Mitte ein Nagel steckte. Der Nagel hätte sich beim Rückwärtsfahren in die Hauptlauffläche des Reifens gebohrt und einen entsprechenden Schaden verursacht. Die Polizei Kronach bittet evtl. weitere Zeugen bzw. Geschädigte sich unter Tel. 09261/5030 zu melden.

 

Absperrleine entwendet

Kronach: Am Montagnachmittag wurde ein 65-jähriger Kronacher beim Diebstahl einer Absperrleine beobachtet. Der Beschuldigte hatte diese von einem Grundstück im Bereich der Kleienmühle entwendet. Der Tatverdächtige konnte von einer Polizeistreife in der Nähe des Tatortes angetroffen und auf die Beobachtung hin angesprochen werden. Der Kronacher zeigte sich geständig und händigte das Diebesgut im Wert von rund 50,- Euro aus.

 

Rentner erkennt Betrugsversuch

Stockheim: Ein 93-jähriger Mann aus dem Raum Stockheim wurde am Montagnachmittag von einer männlichen Person angerufen und um mehrere tausend Euro gebeten. Der Anrufer gab sich als Enkel aus, der ein Haus kaufen wolle und deshalb den Geldbetrag bräuchte. Der Rentner durchschaute jedoch die Betrugsmasche und gab dem Anrufe zu verstehen, dass er kein Geld habe. Der offensichtliche Betrüger ging somit leer aus.

 

Schwarzfahrer unter Alkoholeinfluss

Steinwiesen: Eine Streife der Polizei Kronach wollte am Montagvormittag einen Mercedes anhalten und den am Steuer sitzenden Fahrer einer Kontrolle unterziehen. Anstatt den Anhaltesignalen der Beamten Folge zu leisten, gab der Fahrer des Pkw Fersengeld. Das Fahrzeug konnte jedoch in der Ortsmitte Steinwiesen gestellt werden. Der am Steuer sitzende Fahrer zeigte bei der Kontrolle Anzeichen auf Alkoholeinfluss. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 0,56 Promille. Außerdem stellte sich heraus, dass der Mann keine Fahrerlaubnis besitzt. Gegen die Halterin des Pkw laufen deshalb Ermittlungen wegen des Gestattens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

 

Unbekannt brechen in Lagerraum ein

Kronach: Noch unbekannte Täter brachen in der Zeit vom Samstag bis Montag in einen Lagerraum eines Floristikgeschäfts in der Rosenau ein. Nachdem die Unbekannten ein Fenster aufgehebelt hatten, durchwühlten sie den Raum und entwendeten neben etwa 250,- Euro Bargeld aus einer Geldkassette noch eine Sonos Musikbox samt Netzkabel. Der entstandene Entwendungsschaden liegt bei etwa 400,- Euro. Am Fenster entstand Schaden in Höhe von etwa 300,- Euro. Eventuelle Zeugenhinweise nimmt die Polizei Kronach unter Tel.: 09261/5030 entgegen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.