...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 28.11.2019 I AVP24 I AVP

Wem gehört der Hund?

Kronach: Am Mittwochabend gegen 20:00 Uhr wurde eine 57-jährige Frau aus dem Stadtgebiet während des Spazierengehens von einem Hund angegriffen und verletzt. Die Geschädigte war mit ihrem Hund auf dem Gelände der ehemaligen Landesgartenschau unterwegs, als sie auf einen etwa hüfthohen, grauen Hund traf. Dieser ging auf die Frau los und biss sie unvermittelt in die linke Hand. Die Geschädigte musste sich zur Wundbehandlung in die Frankenwaldklinik begeben. Die Polizei Kronach (Tel.: 09261/5030) sucht in diesem Zusammenhang nach einer Hundehalterin, die im Bereich der Landesgartenschau regelmäßig mit mehreren Hunden unterwegs sein soll.

 

Polizei stoppt alkoholisierten Radfahrer

Kronach: Einer Streife der Polizei Kronach fiel am Mittwochabend ein junger Mann auf, der mit seinem Fahrrad in der Stöhrstraße unterwegs war. Der Radfahrer zeigte eine sehr unsichere Fahrweise und wurde deshalb angehalten und kontrolliert. Hierbei stellen die Beamten fest, dass der 18-Jährige offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand, was seine Fahrweise begründen könnte. Ein durchgeführter Test ergab einen Atemalkoholwert von 1,70 Promille. Der Radfahrer musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Außerdem wurde sein Fahrrad vorübergehend sichergestellt.

 

Querschläger trifft Schüler

Kronach: Gegen einen 14-jährigen Schüler ermittelt die Polizei Kronach derzeit wegen eines Verstoßes nach dem Waffengesetz und gefährlicher Körperverletzung. Der junge Mann hatte an der Bushaltestelle am Bahnhof mit einem Spielzeugnachbau eines etwa 50cm langen, vollautomatischen Schnellfeuergewehrs Plastikkugel verschossen. Durch einen Querschläger traf der Beschuldigte einen gleichaltrigen Mitschüler und verletzte diesen leicht am linken Auge. Die Tatwaffe wurde polizeilich sichergestellt und an die Erziehungsberechtigten des jungen Mannes übergeben. 

 

Fahrrad entwendet

Küps: Am Bahnhof in Küps wurde im Laufe des Mittwochs ein blau-schwarzes Ghost- Mountainbike im Wert von rund 800,- Euro entwendet. Der Fahrradeigentümer hatte das Rad am Morgen abgestellt und versperrt und bei seiner Rückkehr am Nachmittag den Diebstahl festgestellt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Kronach unter Tel.: 09261/ 5030 entgegen.

 

Unbekannte entwenden Lichterkette

Kronach: In der Zeit vom 19. bis 26.11. wurden in der Mangstraße zwei Lichterketten von einer Hausfassade entwendet. Die LED-Beleuchtung hat einen Wert von rund 25,- Euro.