...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 23.11.2019 I AVP24 I AVP

Verkehrsunfall unter Alkohol

Kronach (Stadt) – Am Samstag, 23.11.19, gegen 02:35 Uhr, ereignete sich am Kreisverkehr Süd (B173) ein Verkehrsunfall. Zur Unfallzeit befuhr ein Pkw Opel Astra die Bundesstraße B173 von Neuses kommend Richtung Kronach. Beim Befahren des Verkehrskreisels Süd verlor der 22-jährige Fahrzeuglenker offensichtlich die Kontrolle über den Pkw, überfuhr die Mittelinsel und krachte in die gegenüberliegende Aussenschutzplanke. Ersthelfer vor Ort holten den Fahrzeuglenker aus dem Auto. Dieser hatte Glück im Unglück und trug nur Prellungen von dem Unfall davon. An seinem Pkw jedoch entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Bei der Unfallaufnahme vor Ort durch Beamte der Polizei Kronach wurde bei dem 22-jährigen deutlich Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,8 Promille. Gegen den 22-Jährigen wird nun wegen Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Der verunfallte Pkw musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Einsatzkräfte der Feuerwehr Kronach waren vor Ort. Der Kreisverkehr war für die Dauer der Unfallaufnahme für den Verkehr gesperrt.  

 

Verkehrskontrolle

Knellendorf (Stadt Kronach) – Am Samstag, 23.11.19, gegen 00:05 Uhr, führten Beamte der Polizei Kronach auf der B85, Stadtteil Knellendorf, eine Verkehrskontrolle durch. Dabei wurde bei einem 57-jährigem VW-Fahrer Atemalkohlgeruch festgestellt. Ein Alkotest ergab einen Wert von knapp 0,8 Promille. Dem Fahrer erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 500,- Euro sowie ein Fahrverbot von einem Monat Dauer.

 

Sachbeschädigung

Kronach (Stadt) – Im Zeitraum 15.11. bis 19.11.19 beschädigte ein bislang Unbekannter  den Briefkasten einer Optiker-Filiale am Marienplatz. Der Briefkasten wurde verbogen und zerkratzt. Offensichtlich wurde versucht, diesen aufzuhebeln. Hinweise auf den Täter erbittet die Polizeiinspektion Kronach unter Tel.: 09261 / 503-0.