...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Polizeibericht Kronach vom 12.09.2019 I AVP24 I AVP

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Polizei stoppt alkoholisierten Radfahrer

Kronach: Mittwochnacht gegen 22:25 Uhr fiel einer Streife der Polizeiinspektion Kronach ein junger Mann auf, der in der Pfählangerstraße mit seinem Fahrrad ohne Licht und entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung unterwegs war. Da der Radfahrer deutlich nach Alkohol roch, führten die Beamten einen Alkoholtest durch. Dieser ergab einen Wert von 1,80 Promille. Der junge Mann musste sich hierauf einer Blutprobe unterziehen. Weiterhin wurde festgestellt, dass der Beschuldigte ein Einhandmesser an seinem Hosenbund führte. Dieses wurde sichergestellt. Gegen den 39-Jährigen laufen Ermittlungen wegen Trunkenheit im Verkehr und wegen eines Verstoßes nach dem Waffengesetz.

 

Aussichtsturm beschädigt

Mitwitz: Im Laufe des letzten Wochenendes wurde der im hinteren Bereich des Schlossparks errichtete Aussichtsturm von unbekannten Vandalen beschädigt. Die Täter hatten Holzbretter des Turmgeländers mutwillig beschädigt und hierbei einen Schaden in Höhe von etwa 100,- Euro angerichtet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Kronach unter Tel.: 09261/5030 entgegen.

 

Ladendiebin überführt

Kronach: Wie die Polizei Kronach bereits im Laufe der Woche berichtete, wurde am Dienstagnachmittag eine amtsbekannte Kronacherin in der Bahnhofstraße beim Ladendiebstahl erwischt. Die Dame führte u. a. über 200 Grußkarten mit sich, für die sie keinen Kaufbeleg vorweisen konnte. In kürzester Zeit konnte ermittelt werden, dass die Beschuldigte die Grußkarten im Wert von rund 468,- Euro in einem im unmittelbaren Umfeld des Tatortes liegenden Geschäft entwendet hatte. Das Diebesgut wurde zwischenzeitlich wieder an den Eigentümer ausgehändigt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen