Polizeibericht Kronach vom 08.06.2019 I AVP24 I AVP

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wer hat den Citroen angefahren?

Stockheim - Am Donnerstagnachmittag gegen 16:45 Uhr wurde ein anthrazitfarbener Citroen in der Kronacher Straße angefahren und beschädigt. Das Fahrzeug war zu dieser Zeit für circa 10 Minuten auf dem Parkplatz des Netto Marktes geparkt. Laut Angaben des Halters wurde dabei die komplette Beifahrerseite zerkratzt und teilweise eingedellt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 6000 Euro. Die Kronacher Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer: 09261/5030.


Betrugsversuch fiel rechtzeitig auf

Küps/Schmölz - Eine 64-jährige Rentnerin erhielt per Post ein Mahnschreiben eines Inkassounternehmens mit der Aufforderung 290 Euro zu bezahlen. Als Grund dafür wurde ihre angebliche Teilnahme an einem kostenpflichtigen Gewinnspiel genannt. Da die Schmölzerin jedoch nie an einem derartigen Gewinnspiel mitgemacht hat, kam ihr der Brief verdächtig vor und meldete dies der Polizei.


Geparktes Auto angefahren

Kronach - Am Freitagmorgen gegen 6 Uhr hörte ein Anwohner der Kriegsopfersiedlung einen lauten Knall. Später stellte er fest, dass sein blauer Skoda, der vor dem Haus am Straßenrand geparkt war, durch einen bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer angefahren wurde. Der 50-jährige Kronacher vermutet, dass ein Anhänger seinen Pkw beschädigt hat, da er sich an entsprechende Geräusche eines vorbeifahrenden Gespannes erinnerte. Durch den Zusammenstoß wurde die linke Fahrzeugseite mit Kratzern und Dellen beschädigt. Der Sachschaden liegt bei etwa 1500 Euro. Eventuelle Zeugenhinweise nimmt die Kronacher Polizei unter Tel.: 09261/5030 entgegen.