...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Pressebericht der Polizeiinspektion Kronach vom 06.12.2018

Schadensverursacher gesucht

Weißenbrunn: In der Zeit von Freitag bis Donnerstag wurde das in der Braustraße, auf Höhe der Sparkassenzweistelle aufgestellte Mitfahrerbänkchen angefahren und beschädigt. Der bislang unbekannte Schadensverursacher dürfte beim Rückwärtsrangieren aus einem parallel zur Fahrbahn verlaufenden Parkstellplatz gegen das Standrohr des Bänkchens gestoßen sein und hierbei die mit Bretter verschlagene Sitzfläche beschädigt haben. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 500,- Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Kronach unter Tel.: 09261/5030 entgegen.

 

Unbekannter entwendet Handwagen

Kronach: Eine Frau aus dem Stadtgebiet erstattete Strafanzeige wegen Diebstahls ihres Handwagens. Die Geschädigte hatte den blauen Wagen mit der Aufschrift „Neue Presse“ am Mittwochnachmittag gegen 15:20 Uhr hinter dem Anwesen Bahnhofstr. 1 abgestellt und bei ihrer Rückkehr gegen 16:10 Uhr festgestellt, dass der Wagen verschwunden war. Wer den Wagen entwendet haben könnte ist noch unklar. In dem Gefährt befanden sich Lebensmittel im Wert von über 30,- Euro. 

 

Unbekannter Pkw beschädigt Rasenfläche

Küps: Im Grabenweg wurde am Mittwochvormittag, in der Zeit von 06:30 Uhr bis 08:30 Uhr, die Rasenfläche eines Einfamilienhauses beschädigt. Laut Schadensbild dürfte vermutlich ein Pkw auf dem feuchten Untergrund gewendet und hierbei einen etwa 300,- Euro hohen Schaden an der neu angelegten Rasenfläche verursacht haben.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.